Dungeons of Hinterberg

Manchmal spült einem Twitter auch echte Perlen an. Eher durch Zufall bin ich beim Stöbern nach interessanten Indie-Titeln auf Dungeons of Hinterberg gestoßen und hat sofort mein Interesse geweckt. Eine junge Dame durchstreift in entzückender Comicgrafik eine malerische Berglandschaft – und haut mit einem großen Schwert ein paar Monster kaputt, mehr hat es nicht gebraucht.

Aktuell kann man sonst noch wenig über das Spiel sagen, außer das es sich um ein Hack and Slay in den österreichischen Alpen handelt, bei dem auch ein Schnitzel mit Freunden nach der erfolgreichen Monsterjagd nicht fehlen darf, denn eine soziale Komponente soll es auch noch geben.

Erste Eindrücke bekommt man jedenfalls auf der Website und auf Twitter, wo das Entwicklerteam Microbird aus Wien seine Fortschritte dokumentiert– und ich muss sagen, alles macht Lust auf mehr.  Ein Spiel, dass man im Auge behalten sollte!

Adventure Tourism in #Hinterberg
#IndieGame #GameDev

Originally tweeted by Microbird (@MicrobirdGames) on 6. April 2021.

Spend your vacation in #Hinterberg, explore its magical dungeons, and forge friendships with adventurers and locals in a modern day alpine village! Get more info & sign up for the game’s newsletter here: https://dungeonsofhinterberg.com

#indiegame #gamedev

Originally tweeted by Microbird (@MicrobirdGames) on 16. Februar 2021.

Wann erscheint es?

Das Spiel soll „in a little while“, also irgendwann in nächster Zeit, für PC und Konsolen erscheinen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s